Sommerschule 2020

Die Summer School mit dem Titel „Die Anwendung des 3D-Drucks auf F & E-Projekte“ fand von Juli bis Oktober 2020 statt und wurde vom FCT finanziert. An diesem EV waren 14 Stipendiaten und 12 Betreuer in 8 verschiedenen Themenbereichen beteiligt, wobei der 3D-Druck als Hilfsmittel zur Unterstützung von Aktivitäten verwendet wurde.

S2D Solar Dehydration

Ultraleichte und beständige 3D-Polymerstruktur

Automatischer Prototyp für industrielles Training und Simulation

Didaktische Workbench für die Wartung

Solaröfen

Reibungsarmer Freilauf für Fahrräder

Beatmungsgerät für mechanisch unterstütztes störendes Atmen

Gleitgitter für Verbrennungsreaktor